Whisky kaufen - So einfach geht es

Sie möchten Whisky kaufen der bei uns angeboten wird ?
Gerne bieten wir hunderte Sorten Whisky an. Bitte benutzen Sie das Kontaktformular auf der linken Seite.

Freitag, 13. Juni 2014

Speyside – Der Speyside Whisky

Die Speyside Region ist eine wunderbar grüne und fruchtbare Region in Schottland. Davon gibt es natürlich recht viele, aber keine andere Region ist mit der Speyside zu verwechseln. Denn diese befindet sich am schottischen Fluss Spey, genauer gesagt um ihn herum. Es gibt in der Region ungefähr 60 Destillerien, was nicht gerade wenig ist. In allen wird der Single Malt Whisky produziert. Speyside bringt die meisten Brennereien zutage und das weltweit. Das muss man als Whiskykenner und Whiskyliebhaber natürlich auch wissen!

Die Whiskyregion Speyside
Die Speyside Region ist wunderschön und gerade um den Fluss herum findet sich die Hälfte aller Schottischer Whisky Destillerien. Dort bietet sich auch recht viel Platz und die Brennereien haben sich schnell angesiedelt. Aus der Speyside kommen Single Malts die sehr bekannt und beliebt sind, wie zum Beispiel Glenrothes, Glenfarclas und Balvenie. In der Speyside Region gibt es reichlich Wasser, Torf und Gerste, womit auch klar ist, warum es so viele Brennereien vor Ort gibt. Denn leider sieht es nicht in ganz Schottland so aus, weshalb ja nun einmal die meisten Brennereien diese Region für sich erwählt haben! Die älteste Brennerei übrigens entstand schon im Jahre 1823 und war die Destillerie The Glenlivet. Diese Brennerei gibt es auch heute noch. Und macht man einmal Urlaub in der Speyside Region, sollte man sich unbedingt die eine oder andere Brennerei anschauen. Manche darf man nämlich durchaus auch besichtigen, das aber natürlich nach festen Terminen.

Der Geschmack der Speyside Whiskys
Single Malts aus der Speyside Region schmecken alle süßlich. Sie bieten klassische Aromen von Früchten, wie auch von Vanille und Honig. Haben sie ein entsprechendes Alter erreicht, entwickeln sie ein perfektes süß-würziges Aroma und das sogar mit einem Hauch von getrockneten Früchten. Der Geschmack stammt auch ein wenig daher, dass die Whiykys in Sherry Fässern gelagert werden.

Die wohl beliebtesten Destillerien der Speyside Region sind Cragganmore, Glenfarclas, Glenlivet, Cardhu, Aberlour, Macallan, Balvenie, Glenfiddich, Ardmore und Glenrothes. Man muss den Speyside Whisky einfach erleben, um selbst mitreden zu können, wie phantastisch er ist.